DYNAMITE Archiv

DYNAMITE Inhalt

DYNAMITE Inhalt



Liebe DYNAMITE-Leser,
nach über fünf Jahren auf dem Chefsessel der DYNAMITE-Redaktion fällt es mir nicht leicht, diese Zeilen zu schreiben, deswegen mache ich es kurz: Das Heft wurde eingestellt. ...

DYNAMITE Inhalt 3/2015

DYNAMITE Inhalt 3/2015

  • The Sonics: Das Comeback der Garage-Rock-Legende
  • "Dont Lose This": Das Erbe der Staple Singers
  • Urlaub im Oldtimer: Eine Reise in den Süden

DYNAMITE Inhalt 02/15

DYNAMITE Inhalt 02/15

  • JD McPherson: Der Erneuerer des Rock’n’Rolls
  • Kitty, Daisy & Lewis: Retro For Life!
  • Pin-up-Contest 2015: Das Halbfinale
  • Don De Vil Vintage Artwork: Das Auge hört mit
  • Ed Bonja: Elvis Presleys Tour-Manager und Leibfotograf
  • Dr Martens: Vom…

You Can’t Judge A Book By Its Cover
Die Überschrift dieses Editorials ist nicht nur Titel eines wunderbaren Bluesklassikers, sondern auch eine Binsenweisheit, der man kaum widersprechen kann. Und trotzdem erwischen wir alle uns regelmäßig dabei, wie wir uns von Äußerlichkeiten leiten lassen. Gerade bei Kaufentscheidungen passiert es wohl tagtäglich – auch im Plattenladen.

DYNAMITE Inhalt 01/15

DYNAMITE Inhalt 01/15

  • Götz Alsmann Rote Kirschen für die Punks
  • All You Need For X-Mas: Geschenktipps, Rezepte, Musik
  • Lipsi Lillies: Girlpower im Glitzerlook
  • Coffin Nails: Nägel mit Köpfen

Have A Rockin’ X-Mas!
Es ist noch nicht lange her, da hielt ich von Weihnachten nicht sonderlich viel. Sei es nun wegen der Weihnachtsmänner, die schon Ende Oktober in allen Supermarktregalen stehen, der vermeintlichen Scheinheiligkeit aller anderen oder des absehbaren Konsum-Overkills.

DYNAMITE Inhalt 06/14

DYNAMITE Inhalt 06/14

  • Peter Kraus: Abschied von der großen Bühne
  • Die Tornados: Ostdeutscher Wirbelwind
  • Veli Vanilla: Das DYNAMITE-Pin-up 2014
  • Johnny Legend: Rockabilly Rasputin
  • Sjock Festival 2014: Rock’n’Roll im belgischen Outback

Keep cool!
Es war wahrscheinlich noch nie so einfach wie heute, Musik zu machen. Oder besser gesagt, Musik aufzunehmen. Die notwendige Technik kostet nur noch einen Bruchteil dessen, was sie in den Fünfzigern oder Sechzigern kostete.

DYNAMITE Inhalt 05/14

DYNAMITE Inhalt 05/14

  • The Devil Makes Three: Stairway To Heaven, Highway To Hell
  • Brian Setzer: Deep Impact On Rockabilly
  • Imelda May: Die Musik im Fokus
  • Walldorf Weekender 2014: Aloha From Walldorf

Got Balls?
Na, wohin habt ihr zuerst geschaut? Keine Ahnung, ob ihr’s beim ersten oder zweiten Blick aufs Cover gesehen habt, aber wir preisen dort eine Geschichte über Ladys mit Cochones an. Fünf Frontfrauen aus dem Psychobilly erzählten unserer Autorin Sabine von sich und ihrer Szene.

DYNAMITE Inhalt 04/14

DYNAMITE Inhalt 04/14

  • DYNAMITE Road Explosion Tour: Drama, Bier & Remmidemmi
  • A Pony Named Olga: Ghost-Ponies in the Sky!
  • Skaos: Skaos mit System
  • Johnny Cash: Die versunkene Platte

Sag mir, wo die Blumen sind
Rock’n’Roll hält jung, sowohl das Klappergestell als auch das Oberstübchen. Wer regelmäßig das Tanzbein schwingt und auch laut am Tresen singt, verlängert definitiv sein Leben. Das haben wir zuletzt während unserer Tour zum 20-jährigen Jubiläum des Heftes wieder erlebt.

DYNAMITE Inhalt 03/14

DYNAMITE Inhalt 03/14

  • Pin-up-Contest 2014: Die Finalistinnen
  • Jubiläum: 20 Fuckin’ Years Of Rock’n’Roll
  • Bela B.: Ausgezeichnete B-Ware
  • Reverend Horton Heat: Rev Up The Rock’n’Roll Engine!

Hooray, 20 Jahre DYNAMITE!
Ich weiß nicht mehr genau, was ich am 1. April 1994 gemacht habe. Außer bestimmt den ein oder anderen mehr oder weniger schlechten Aprilscherz. Ich war zwölf Jahre alt, ungeachtet meiner Pilzkopffrisur glücklich verliebt – und hatte von der großen, weiten Welt des Rock’n’Rolls trotz Elvis- Kassetten keinerlei Ahnung.

DYNAMITE Inhalt 02/14

DYNAMITE Inhalt 02/14

  • DYNAMITE Pin-up-Contest 2014
  • Road Explosion 2014- die Jubiläumstour: 20 Jahre DYNAMITE
  • Broilers: Wachstumsschmerz – wenn Broilers flügge werden

Du kommst hier nicht rein!
Diesen Satz kennen wir wohl alle. Ich kann aber stolz behaupten, ihn bislang weder direkt an mich gewandt gehört noch an andere gerichtet zu haben. Was daran liegt, dass ich nur in Läden gehe, in denen solche Sätze nicht fallen. Wie in den Kulturzentren, an deren Türen ich während meiner Studentenzeit oft gearbeitet habe.

DYNAMITE Inhalt 01/14

DYNAMITE Inhalt 01/14

  • Kris Kristofferson: Exklusiv im Interview
  • The BossHoss: Die Ambivalenz des Feuers
  • The Razorblades: UK-Tourtagebuch 2013
  • 20 Jahre Grover Records: Walkin’ Down Sesame Street

Unterschriften, Weihnachten und die Gretchenfrage des Rock’n’Rolls
Ich würde mich schon als gläubigen Menschen bezeichnen. Ich war sogar mal Mitglied in einem der Fanclubs Gottes. Und nein, ich bin nicht erst kürzlich aufgrund eines Mannes im Talar ausgetreten, der mit Talern nur so um sich schmeißt. Doch nach Golde drängt, am Golde hängt doch alles – ich bin ehrlich, ich habe den Austrittswisch unterschrieben, nachdem mir das erste Mal Kirchensteuer abgezogen worden war.

DYNAMITE Inhalt 06/13

DYNAMITE Inhalt 06/13

  • 35 Jahre Cherry Red Records: Rote Kirschen für die Punks
  • Rockin’ Nightmares: 10 Jahre blühende Rock’n’Roll-Landschaften
  • The Creepshow: Psycho Attack!
  • Pokey LaFarge: Kerngesunder Roots-Untergrund

Vom Pomadenhengst und falschen Fuffzigern
Ja, die Welt kann schon grausam sein. Und jeder trägt seinen Teil dazu bei. Zum Beispiel beim Thema Artenschutz, denn wir alle sind dafür verantwortlich, dass der Pomadenhengst mittlerweile als ausgestorben gilt. Ansonsten hätte ihn der Duden als Zentralkomitee des guten Sprachgeschmacks nicht bereits im Jahre 2000 aus seinem gelben Standardwerk gestrichen.

DYNAMITE Inhalt 05/13

DYNAMITE Inhalt 05/13

  • Fräulein Herzvoll: Die Gewinnerin des Pin-up-Contests 2013
  • Rampires: Groovender Punk-A-Billy
  • Unique Records: 25 Jahre Blut, Schweiß und Tränen
  • Texabilly Rockets: 20 Jahre On The Road

University of Rock
Irgendwie habe ich es schon immer geahnt, aber jetzt ist es amtlich. Oder besser gesagt, wissenschaftlich erwiesen: Musiker sind attraktiver als Nichtmusiker. Allerdings nur in Verbindung mit ihrem Instrument. Israelische Forscher haben es vor Kurzem in einem Experiment bewiesen, indem sie 100 ledigen, weiblichen Studentinnen auf Facebook Freundschaftsanfragen von zwei nahezu identischen männlichen Profilen schickten.

Archiv: Text - Beispielinhalt aus der lokalen Datenbank
Stand:23 June 2017 00:18:31/magazin/archiv/ Warning: chmod(): Operation not permitted in /var/www/vhosts/tools.huber-verlag.de/httpdocs/files/trunk/Magazin_Bootstrap/files/templates/index_template.php on line 81